Die Bestie im Eis
Grundlegende InfosLebensbalken
BeschwörungBelohnungen
OrtTipps
KampfVideo

Grundlegende Infos

  • Weltstufe: Mindestens Weltstufe 4 erforderlich.
  • Boss-Level: 85.
  • Erforderliche Aktivität: Abschluss von Alptraumdungeons Stufe 30 oder höher.
  • Beschwörungsmaterial: 9x Destillierte Furch.
  • Elementtyp: Kälte.
  • Kosmetische Belohnungen: Schädelfackel und das Grausame Ross (Reittiertrophäen).

nach oben


Beschwörung

  1. Destillierte Furcht und Siegelpulver sammeln: Ihr erhaltet Destillierte Furch und Siegelpulver durch das Abschließen von Alptraumdungeons ab Stufe 30 oder höher und durch das Zerlegen von Alptraumdungeon-Siegeln.
  2. Gletscherspalt-Alptraumsiegel herstellen: Mit den gesammelten Materialien (9x Destillierte Furch und 250 Siegelpulver) geht ihr zum Okkultisten und stellt das Gletscherspalt-Alptraumsiegel her.
  3. Siegel aktivieren: Durch die Aktivierung des Siegels könnt ihr gegen die Bestie im Eis kämpfen.

nach oben


Ort

  • Dungeon: Gletscherspalt.
  • Lage: Südwestlich von Kyovashad in den Zersplitterten Gipfeln.

nach oben


Kampf

Die Bestie im Eis erwartet Sie in ihrem Reich.

Phase 1

Zu Beginn greift Die Bestie im Eis Sie mit seinem Schwert, Atem und Eisspitzen an. Seine Angriffe richten einzeln nicht viel Schaden an, setzen aber oft mehrere eisige Projektile frei, die schwer auszuweichen sind.

  • Gefrorener Schlag – Immer wenn Die Bestie mit ihrem Schwert zuschlägt, werden Eiskristalle freigesetzt. Diese zerplatzen nach einer kurzen Distanz und setzen mehrere kleinere Eisspitzen frei. Bewegen Sie sich hinter den Boss, um seinen Nahkampfangriffen auszuweichen, und achten Sie auf ankommende Eisspitzen.
  • Eisiger Atem – Gelegentlich atmet er tief ein und dann aus, wobei er mehrere Eiskristalle ausstößt. Diese zerplatzen nach einer kurzen Distanz und setzen mehrere kleinere Eisspitzen frei. Bewegen Sie sich aus dem vorderen Kegel heraus und achten Sie auf ankommende Eisspitzen.
  • Frostbeben – Die Bestie brüllt und schlägt wiederholt mit ihrem Schwert auf den Boden, wodurch mehrere Frostpfützen erzeugt werden, die nach kurzer Verzögerung landen und Schaden verursachen. Stellen Sie sich nicht vor den Boss und meiden Sie die großen Kreise am Boden.
  • Sprungangriff – Nachdem sie etwas Schaden genommen hat, springt Die Bestie in die Luft und schlägt dann auf den Boden, wodurch Schaden in einem großen Bereich verursacht wird. Zusätzlich zum Schaden setzt der Aufprall mehrere Eiskristalle frei. Diese zerplatzen nach einer kurzen Distanz und erzeugen einen gefährlichen Ring aus Eisspitzen. Wenn Sie sehen, dass er springt, nutzen Sie eine Verteidigung, um den Schaden zu tanken, oder verwenden Sie eine Bewegungsfähigkeit, bevor er landet, um aus dem Bereich herauszukommen. Wenn Sie dem Hauptaufprall ausweichen, seien Sie darauf vorbereitet, danach auch den Eisspitzen auszuweichen.

Unterbrechung

Bei 66% und 33% Gesundheit tritt Die Bestie im Eis in eine Unterbrechungsphase ein, in der sie einen Blizzard beschwört, um den Raum, den Sie zum Kämpfen haben, einzuschränken. Während dieser Unterbrechung ist sie unverwundbar und kann nicht anvisiert werden.

  • Unterbrechungs-Adds – Während der Unterbrechung gibt es mehrere kleinere Feinde, insbesondere achten Sie auf Feinde, die explodieren. Töten Sie sie, aber positionieren Sie sich vorsichtig, damit Sie nicht vom Strafing Run getroffen werden.
  • Strafing Run – Die Bestie beschwört Wellen aus Eis, die über die Arena fegen. Wenn diese Sie treffen, werden Sie in den Sturm geworfen und nehmen erheblichen Schaden. Versuchen Sie, in der Mitte des Raumes zu bleiben, wenn die Linien erscheinen, die den Angriff ankündigen, suchen Sie nach der sicheren Zone und stellen Sie sich hinein. Wenn Sie denken, dass Sie es nicht schaffen, versuchen Sie, eine Quelle von Unstoppable zu nutzen, damit Sie nicht eingefroren werden und in den Sturm geworfen werden.

Phase 2

Nach der ersten Unterbrechung kehrt Die Bestie zurück und stürzt wieder in die Arena ein.

  • Eisiger Hagel – Die Bestie rammt sein Schwert in den Boden und beginnt zu kanalisieren, wodurch eine Serie von 4 eisigen Explosionen ausgelöst wird, die auf Ihren Standort abzielen, die Explosionen setzen 5 eisige Wellen in einer pentagonalen Formation frei. Um dies zu vermeiden, versuchen Sie, sich in einem Bogen um den Boss zu bewegen. Wenn Sie eine der Linien unter Ihrem Charakter sehen, passen Sie sich an und bewegen Sie sich aus dem Effekt heraus. Versuchen Sie, eine Quelle von Unstoppable bereit zu halten, ein einzelner Treffer wird Sie wahrscheinlich nicht töten, aber eingefroren zu werden und die gesamte Mechanik zu tanken, ist gefährlich. Bei 33% Gesundheit beginnt die zweite Unterbrechung.

Phase 3

Während der letzten Phase des Kampfes bleibt der Sturm aktiv, was Ihnen wenig Raum zum Ausweichen lässt, und gelegentlich verwendet Die Bestie Strafing Run.

  • Verstärkter Eisiger Hagel – funktioniert identisch zu Eisigem Hagel, jedoch gibt es bei der letzten Explosion eine zweite Ausbreitung von 5 eisigen Wellen. Vermeiden Sie dies auf die gleiche Weise wie Eisiger Hagel, weichen Sie jedoch beim letzten Tick ein zweites Mal aus.

nach oben


Lebensbalken

Jeder Boss in Diablo IV verfügt über eine Gesundheitsleiste mit mehreren Bruchpunkten. Sobald ein Bruchpunkt erreicht wird, klappt der rote Pfeil nach oben und wird grau. Dies signalisiert, dass du in die nächste Phase des Kampfes eingetreten bist und gleichzeitig mehrere Heiltränke fallen gelassen werden. Jede Phase ist herausfordernder als die vorherige.

Stagger-Leisten-Mechanik

Unmittelbar unter der Gesundheitsleiste befindet sich eine Stagger-Leiste, die sich langsam füllt, wenn Crowd-Control-Fähigkeiten (CC) eingesetzt werden. Ist sie voll, wird der Boss für einen kurzen Zeitraum handlungsunfähig gemacht. Nutze diese Gelegenheit, um so viel Schaden wie möglich anzurichten.

nach oben


Belohnungen

  • Die Bestie im Eis kann die Schädelfackel und das Grausame Ross als Reittiertrophäen fallen lassen.
  • Empfehlung: Für den Kampf gegen die Bestie im Eis ist es optimal, mindestens Level 80-85 zu sein und über einen starken Endgame-Build zu verfügen.

nach oben


Tipps

  • Vorbereitung: Stellt sicher, dass ihr genügend Alptraumdungeons der erforderlichen Stufe absolviert habt, um die notwendigen Materialien zu sammeln.
  • Kampfstrategie: Passt eure Ausrüstung und Fähigkeiten an den Kältetyp des Bosses an, um den Schaden zu minimieren und eure Überlebenschancen zu maximieren.
  • Teamzusammenstellung: Eine ausgewogene Teamzusammenstellung mit verschiedenen Rollen kann hilfreich sein, um die verschiedenen Phasen des Kampfes effektiv zu meistern.

Dieser Guide bietet eine detaillierte Übersicht über die Vorbereitung, Beschwörung und den Kampf gegen die Bestie im Eis. Passt eure Strategie an und seid bereit für einen herausfordernden Kampf in den eisigen Tiefen des Gletscherspalts.

nach oben


Video

Bald verfügbar

nach oben


weitere Bosse

Endgame BosseWelt Bosse
Grigoire der Galvanische HeiligeAshava die verseuchte
Das Echo von VarshanKnorzer der Goldverdammte
Lord ZirWandelnder Tod, der belebte Tod
Die Bestie im Eis
Echo von Duriel
Echo von Lilith

Schlusswort

Ich hoffe euch haben die Informationen weitergeholfen.
Für weitere Infos schließt euch gerne meiner D4 Community im Discord oder auf Twitch an.